Inhalte bearbeiten

In diesem Artikel findest Du alle Tipps und Tricks für die Bearbeitung Deiner Event-Kommunikation.

Inhaltsverzeichnis

 

Gut zu wissen: Du findest die beschriebenen Funktionen im Editor unter Kommunikation > Inhalte bearbeiten. Klicke einfach auf das Stift-Symbol der Seite bzw. E-Mail, welche bearbeitet werden soll.

Text bearbeiten

Die editierbaren Text-Bereiche erkennst Du an der blau-gestrichelten Umrahmung und dem Stift-Symbol. Klicke einfach in den Text-Bereich, um den Text zu bearbeiten.

 

Template-Editor-Text-bearbeiten

Formatierungsoptionen

Sobald Du in einen editierbaren Text-Bereich klickst, erscheint das Text-Editor-Menü mit Formatierungsoptionen.

Template-Menue-neu

Überschriften einfügen

Wähle Format > Absatzformate, um verschiedene Überschriften zu integrieren.

Template-Editor-Formate-neu

Links einfügen

Wähle Einfügen > Link, um einen Link einzufügen.

Link-einfuegen

Möchtest Du auf andere Seiten Deiner Landingpage verlinken, dann verwende diese Links:

Seite Link
Anmeldeformular {$event_url}/index.php?page=registration&key={$guest_key}
Info-Seite {$event_url}/index.php?page=information&key={$guest_key}
Bildergalerie {$event_url}/index.php?page=imagegallery&key={$guest_key}

Dokumente einfügen

Wähle Einfügen > Datei einfügen, um ein Dokument hochzuladen und zu verlinken.

Dokument-einfuegen

Inhalte mit Formatierung einfügen

Wenn Du Inhalte aus anderen Quellen einfügst, wird die Formatierung standardmässig entfernt. Der Grund dafür ist, dass Formatierungen aus anderen Dokumenten die eyevip-Vorlage durcheinander bringen können.

Wenn Du die Formatierung eines Textes beibehalten willst, zum Beispiel weil Du den Inhalt von einer anderen Seite von eyevip kopiert hast, dann deaktiviere die Option Als Text einfügen im Kontextmenü.

Template-einfuegen-mit-Formatierung_de

Tabellen einfügen

Wähle Tabelle > Tabelle, um eine Tabelle zu erstellen.

Template-Tabelle-einfügen

Gut zu wissen: In E-Mails werden selbsterstellte Tabellen und Listen nicht mit jedem Mail-Programm korrekt dargestellt. Wir empfehlen daher auf solche Inhalte innerhalb der E-Mails zu verzichten.

Platzhalter einfügen

Platzhalter zeigen Werte von Event-Objekten an, z.B. Eventname, Event-Location aber auch Gästedaten, wie Name, Vorname. Deshalb werden Platzhalter verwendet, um personalisierte Inhalte anzuzeigen.

Du erkennst einen Platzhalter an den geschweiften Klammern und dem Dollar-Zeichen:

  • {$event_name}
  • {$event_startdate}
  • {$event_registration_end}
  • {$guest_firstname}
  • {$guest_lastname}

Die Liste aller verfügbaren Platzhalter findest Du im Text-Editor-Menü unter Platzhalter.

Template-Editor-Platzhalter-neu

Mehr Informationen über die Verwendung von Platzhaltern in Zusammenhang mit IF/ELSE-Bedingungen (z.B. für die Grussformel) findest Du unter Kommunikation personalisieren.

Bilder und Videos einfügen

Bild ersetzen

Editierbare Bilder erkennst Du am Bild-Symbol. Klicke darauf, um das Bild zu ersetzen.
Diese Dateiformate sind für Bilder erlaubt: JPEG, PNG, GIF

Bild-ersetzen-1


Wähle die Option für alle Sprachen verwenden, um das Bild für alle Sprachversionen zu verwenden.

Wähle die Option für alle Seiten verwenden, um das Bild auf jede Seite bzw. E-Mail zu ersetzen.

 

Gut zu wissen: Wenn Du das alte Bild immer noch siehst, liegt es vermutlich am Cache Deines Browsers. Leere den Cache Deines Browsers oder ändere den Dateinamen des Bildes und versuche es nochmals. 

Bild einfügen

Wähle Einfügen > Datei einfügen, um ein Bild hochzuladen und einzusetzen.

Bild-einfügen-2

Youtube-Video einfügen

Wähle Einfügen > Youtube Video einfügen/bearbeiten, um ein Youtube-Video einzufügen.

Template-Editor-Menue-neu

Gut zu wissen: aus technischen Gründen können Videos nur in Seiten und nicht in E-Mails eingefügt werden.

Inhalte ein- und ausblenden

Ausblendbare Elemente erkennst Du am Auge-Symbol. Klicke auf das Symbol, um das ganze Element auszublenden. Ausgeblendete Inhalte werden im Editor leicht transparent dargestellt.

Template-Auge-neu

Vorschau-Modus

Wechsle in den Vorschau-Modus, um die Darstellung der Seiten und E-Mails zu überprüfen. Mit dem Mobile-Symbol kannst Du die Darstellung auf Smartphones simulieren.

Vorschau-anpassen