Gästeliste verwalten

In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Gäste in der Gästeliste filterst, exportierst oder löscht.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Dank den Spalten- und Filteroptionen kannst Du die Gestaltung Deiner Gästeliste an Deine Bedürfnisse anpassen.

Spalten ein- und ausblenden

  1. Klicke auf den Button Spalten.
  2. Wähle die Spalten aus, die Du ein- bzw. ausblenden möchtest.

 

Filteroptionen

In der Gästeliste hast Du mehrere Filteroptionen.

Bestehenden Filter auswählen

  1. Klicke auf den Button Filter, um einen vordefinierten Filter auszuwählen.

dropdown(de)

Neuen Filter erstellen

  1. Klicke auf den Button Filter und auf Filteroptionen.
  2. Wähle die Attribute, nach welchen Du Deine Gästeliste filtern möchtest.
  3. Klicke anschliessend auf Anwenden. Wenn Du diesen Filter später wiederverwenden möchtest, auf Filter speichern.

Gefilterte Gästeliste exportieren

  1. Filtere Deine Gästeliste, indem Du einen bestehenden Filter wählst oder einen neuen Filter erstellst.
  2. Klicke anschliessend auf Filter und wähle die Option Filterergebnis exportieren.

 

Gästeliste exportieren

Exportiere Deine Gästeliste für die Weiterverarbeitung in Excel.

  1. Wähle über Aktion die Option Für Excel exportieren.
  2. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Du die Möglichkeit hast, den Export der Gästedaten vorab zu filtern.
  3. Klicke auf Exportieren, um Deine Auswahl zu exportieren.

 

Gästeliste löschen

Lösche die ganze Liste, wenn Du z.B. einen Fehler oder ein von Dir benötigtes, nicht ausgefülltes Feld entdeckst.

Vorsicht: Lösche die Gästeliste nur, wenn Du noch keinen Versand gemacht hast.

  1. Wähle über Aktion die Option Alle löschen. Es öffnet sich ein Fenster mit einem Formular.
  2. Wähle unter Erstellt von und Gästestatus, Alle.
  3. Klickt auf den Button Löschen.
  4. eyevip versichert sich nochmals, ob Du die Gästeliste wirklich löschen willst. Wenn ja, wähle Löschen, ansonsten Abbrechen.

gästeliste-löschen